Demenzinitiative schult Mitglieder des FB

Familienbeirat möchte Geschulter Partner der Demenziniative werden

am 26.09.2015

Die Demenzinitiative für Stadt und Landkreis Bamberg (www.demenzinitiative.bamberg.de) hat es sich im Kontext der „Familienregion Bamberg“ zum Ziel gesetzt, auf dem Weg zur demenzfreundlichen Region Tabus aufzubrechen und „Bremsblockaden“ zu lösen.

Grundlage dafür ist eine Art „Demenz-ABS“ mit drei Schwerpunkten:
Allgemeinheit informieren und sensibilisieren, 
B
etroffene und Angehörige unterstützen,
Strukturen stärken, Synergien fördern.


Neben Informationsarbeit und der Schaffung eines Demenznetzes schult die Demenzinitiative Mitarbeiter/innen von Initiativen oder Firmen zu „Geschulten Partnern der Demenzinitiative“. Der Familienbeirat hat sich dafür beworben.

Am Di 22.Sept. 2015 fand nun die vierstündige praxisorientierte Schulung von Mitgliedern des Familienbeirates statt.
Organisiert wurde das Seminar von der Seniorenbeauftragten der Stadt Bamberg, Frau Stefanie Hahn.
Durchgeführt wurde die Schulung von Dietmar Vetter (Gesundheitspraxis Vetter, Hirschaid).
Ihm gelang es hervorragend  auf anschauliche Weise und verbunden mit praktischen Übungen Informationen über die Krankheit zu vermitteln und die Auseinandersetzung mit Möglichkeiten des Umgangs anzuregen.
 


zurück zur Übersicht