Plenum des Familienbeirates am 19.03.2015 im bfz

Generationenübergreifendes Zusammenleben als thematischer Schwerpunkt

am 17.03.2015

Die nächste, 61. Plenumssitzung des Familienbeirates beginnt am Do, 19.03.2015 um 19 Uhr; dieses Mal sind wir Gäste im bfz, Lichtenhaidestraße.
Nach Begrüßung werden wir kurz von der stellv. Leiterin des bfz, Sigrid Lohneis, über Aufgaben und Projekte des bfz. Infomiert.
 

Die inhaltlichen Themen des Plenums lassen sich unter dem Stichwort „generationenübergreifendes Zusammenleben“ zusammenfassen.
Die Seniorenbeauftragte der Stadt Bamberg, Stefanie Hahn, wird über „Generationengerechtigkeit“ sowie über die Aktivitäten zu Demenz (s. Demenziniative für die Stadt und Landkreis Bamberg) informieren.


Es folgen dann in Kleingruppen Überlegungen zur Stärkung von Nachbarschaft. Unterstützung im Wohnquartier bzw. durch Nachbarn ist gerade auch für Familien (Alleinerziehende) wichtig.

(Es soll bereits angekündigt werden, dass zur Stärkung nachbarschaftlicher Hilfen die Seniorenbeauftragte und der Seniorenbeirat sowie die Familienbeauftragte und der Familienbeirat eine öffentliche Aktion für die nächsten Monate vorbereiten.)
 

Ein fester Bestandteil jeder Plenumssitzung sind aktuelle Informationen des Vorstandes, der Mitgliedsverbände und der Arbeitsgruppen im Familienbeirat.
Auf Grund der vielfältigen Aktivitäten des Familienbeirates wird dieser Punkt beim kommenden Plenum etwas breiter ausfallen.


Die Sitzungen des Familienbeirates sind im Übrigen öffentlich.
 


zurück zur Übersicht