Lasst unsere Kinder wählen!

Lesung und Diskussion mit Renate Schmidt am Do 22. Jan. 2015 um 19 Uhr bei der Stadtbücherei Bamberg

am 11.01.2015

Frau Renate Schmidt, die frühere Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend kommt am Do 22. Januar 2015 zu einer Lesung aus ihrem Buch „Lasst unsere Kinder wählen“ und anschließender Diskussion nach Bamberg.

Der Familienbeirat der Stadt Bamberg und die Stadtbücherei laden zu dieser Veranstaltung um 19 Uhr in den Veranstaltungsraum der Stadtbücherei (Obere Königstraße 4a) ein, der Eintritt ist frei.

Frau Renate Schmidt ist eine der prominenten Befürworter/innen für ein Wahlrecht von Geburt an; andere sind z.B. der frühere Bundespräsident Roman Herzog und der frühere Verfassungsrichter Paul Kirchhof.
Angesicht der demographischen Entwicklung kommt die Stimme von Familien mit Kindern bei Wahlen immer weniger zur Geltung; Kinder haben ja bislang kein Wahlrecht – obwohl viele Entscheidungen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene sie langfristig betreffen.
Viele sehen aber im Wahlrecht auch ein Grundrecht, welches Jedem von Geburt an zusteht. In der praktischen Durchführung müsste es zweitweise treuhänderisch von den Eltern ausgeübt werden.


Der Familienbeirat der Stadt Bamberg und die Stadtbücherei möchten mit der Veranstaltung die Auseinandersetzung mit dem Thema „Wahlrecht von Geburt an“ befördern.


zurück zur Übersicht